Brainstorming
Wer wir sind
Mengen & Symbole
Bücher & Geschichten
Licht und Schatten
Erde, Sonne, Mond
Raketenbau
Sterne
Mondflug
Fernrohre
Orientierung
Feuer
Die Farben, die Luft

Erde, Sonne und Mond


Raketenbau Raketen die wirklich fliegen!

Sterne Sternbilder, Sternentanz

Mondflug Astronautentraining, Raumanzüge, Raketen und mehr.

Fernrohre Fernrohre basteln, um die "Sterne" zu betrachten




Der Einstieg ins Thema

Ein gelunger Einstieg ist das Erfühlen und Erraten eines großen, in ein Tuch eingeschlagenen, Klumpens Tonerde. Nachdem die Kinder die Erdmasse betrachtet haben, können Zusammenhänge zum Planeten "Erde" hergestellt, und durch Fotos, Bilder etc. visualisiert werden.

Danach formen Kinder und ErziehrInnen aus dem Tonklumpen eine Erdkugel.





Was steht? Was wächst? Was läuft?

Anschließend sollen Dinge und Lebewesen benannt werden, die es auf der Erde gibt. Gemeinsam werden diese auf zwei große Papierbögen, auf denen die Erde als Umriss dargestellt ist, mit Fettstiften gemalt.






Zusammen werden die Bilder betrachtet und die Kinder berichten über die gemalten Dinge, oder erzählen was sie darüber wissen.





Was/Wer bewirkt das Leben auf der Erde?

Die Sonne. Die einfachen Zusammenhänge und Wirkungen der Sonne können erforscht und erklärt werden. Dann wird die Sonne mit Schwämmen und gelber Farbe auf große Papierbögen getupft oder gestrichen. So lernen die Kinder den Umgang mit neuen kreativen Materialien.





Zum Abschluß werden die Bilder von Erde und Sonne noch einmal gemeinsam betrachtet.





Wer weiß schon etwas über den Mond?

Wer den Mond (einen mit Silberfolie umwickelten Fußball) hat, darf etwas zum Mond erzählen.





Fragen wie "Lebt jemand auf dem Mond?" oder "Wächst etwas auf dem Mond?" können gemeinsam beantwortet werden. Bilder vom Mond helfen neue Begriffe, wie z.B. Vollmond, Neumond und Sonnenfinsternis, zu erklären.


Mit Hilfe von Holzspachtel oder Plastikschaber soll nun ein Mond durch Kratztechnik hergestellt werden.





Dafür wird gelbes Papier ganz mit Kleister eingestrichen und getrocknet, und dann mit schwarzer Farbe übermalt. Durch das Hineinkratzen entshehen die gelben Linien und Flächen die den Mond im dunklen Weltall darstellen. Zum Abschluß werden die Mondbilder von den Kindern präsentiert.





Bildungsmöglichkeiten

Durch die eigene symbolische Gestaltung verschaffen sich die Kinder einen individuellen Zugang zu einem Thema.